...weil wir lieben, was wir  tun
.s. spielend ins Leben

PEKiP ( Prager Eltern- Kind- Programm)

PEKiP…. Spielend ins Leben
PEKiP ® ist ein pädagogisches Gruppenangebot für Eltern mit ihren Kindern im ersten Lebensjahr und baut auf dem Grundgedanken der Psychomotorik auf: Wahrnehmen-Erfahren- Bewegen.
Ein PEKiP ® Kurs gibt dir als Mutter oder Vater die Möglichkeit, dein Baby in jeder Entwicklungsphase bewusster zu erleben und es durch Spiel und Bewegung anzuregen. Du wirst für die einzelnen Entwicklungsschritte deines Babys sensibilisiert und lernst Spiel- und Bewegungsanregungen kennen, mit denen diese Entwicklung positiv begleitet und unterstützt wird.


So lässt sich zum Beispiel schon sehr früh
durch prägnante Objekte die Aufmerksamkeit deines
Babys erlangen, und somit die Entwicklung in der Bauchlage
fördern.


In der Kurszeit, in der du dich ausschließlich mit deinem Baby beschäftigen kannst -ohne deinen sonstigen Verpflichtungen nachkommen zu müssen, spielst du mit dem Baby auf weichen Bodenmatten.
Dein Kind ist nackt und bewegt sich im warmen Raum auffallend spontaner und intensiver. Es weint weniger, ist insgesamt zufriedener und geniesst den engen und ungestörten Kontakt zu dir.
Unsere PEKiP ® Kurse werden geleitet von einer qualifizierten Dipl. Sozialpädagogin, die für alle Fragen rund um das erste Lebensjahr kompetent zur Verfügung steht. Es wird modernes Wissen der Säuglingsforschung bzw. der Bewegungsentwicklung besprochen , sowie leicht zu erlernende Methoden der Stressreduktion innerhalb der jungen Familie vermittelt werden.


 Mit dem Kurs kann ab der 6. Lebenswoche begonnen werden.

Für die einzelnen Kurstermine unter alle Termine nachsehen.



pädagogische Spielgruppen nach der PEKiP Zeit:

Spielgruppe 2.0

 
Seit 2018 bieten wir als Erweiterung der PEKiP Kurse im ersten Lebensjahr das Spielgruppenkonzept   an.
Hier sind Eltern angesprochen, die zum Einen über die pädagogischen Themen des zweiten Lebensjahres, sowie über die  Entwicklung ihres Kindes informiert bleiben möchten.
Die Kinder können wie gewohnt in einer kleinen Gruppe interessante Spielideen ausprobieren, einander kennenlernen und insbesondere ihre motorischen und sensomotorischen Fähigkeiten testen.

Für die Eltern werden unter anderen folgende Themen besprochen:
- Unterstützung der sozialen Kompetenz (welchen Einfluss
hat hier Erziehung?)
- der Umgang mit schwierigen Situationen im Alltag wie z. Bsp.:
Wut und Trotzanfälle/ Kommunikationsprobleme/ Spiel mit
anderen Kindern/besonders schüchtere Kinder
- Sprachförderung im zweiten Lebensjahr
- Bindungsförderung und Disziplinierung
(Wie sieht grenzsetzendes elterliches Verhalten aus, das
empathisch und bindungssichernd bleibt?)

Anders als im ersten Lebensjahr, ist dieses Angebot auf 10
Termine begrenzt.
Der  Kurs wird geleitet von einer qualifizierten
PEKiP Gruppenleiterin/ Dipl. Sozialpädagogin.
Nina Schütte- de Beek

Für die einzelnen Kurstermine unter alle Termine nachsehen.


Unsere  interaktiven  online Elternabende  auf Zoom !!! 

Bequem vom Sofa aus.

Thema : Wut & Trotz in der frühen Kindheit

Termin: 22.09.2022,  20:00- 21:30 Uhr


Thema: Schlaf -und Schlafregulation  im ersten  Lebensjahr 

Termin: nn

Info/ Anmeldung:  Nina Schütte-de Beek 

(ni.debeek@gmail.com)