Rund um die Geburt
 

Geburtsvorbereitung

Im Geburtsvorbereitungskurs erhältst Du neben fachlicher Information und körperlicher Vorbereitung auf die Geburt, die Möglichkeit zum Austausch in der Gruppe. Oft entstehen hier neue Kontakte oder Freundschaften, die eine wertvolle Unterstützung in der neuen Lebensphase sind. Die Kurse beinhalten Übungen zur Körperwahrnehmung, Atmung und Entspannung. Unterschiedliche Gebärhaltungen und Massagetechniken, die die Geburtsarbeit erleichtern, werden ausprobiert und Du erhältst viele Tipps und Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillen. An den 3 Partnerabenden bereiten sich die Eltern gemeinsam auf die Geburt ihres Kindes vor. Dein Partner erfährt, wie er Dich in der Schwangerschaft, während der Wehen und unter der Geburt unterstützen kann.


Die Kurse finden an 7 Abenden 1x wöchentlich à 2 Std. statt.
Die Kosten für die teilgenommenen Stunden der Frau übernimmt die Krankenkasse.
Der Partneranteil kann von den Krankenkassen anteilig erstattet werden.

Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder


Stellen Sie sich vor, Ihr Säugling bekommt plötzlich hohes Fieber.
Leider ist nicht sofort ein Arzt erreichbar.
Ein Kind lutscht im Sommer ein Eis und wird dabei von einer Wespe in den Hals gestochen.
Was dann?
Reichen Ihre "Erste Hilfe“ Kenntnisse noch aus?
Müssen Sie bei Kindern evtl. auf Besonderheiten achten?
Kein Problem !
Wir geben Ihnen hier die wichtigsten Tipps für solche Notsituationen.
In unserem Erste-Hilfe-Kurs für Eltern und Aufsichtspersonen können viele Grundlagen
erlernt und erfahren werden
Im Rahmen der Aktionen zum Thema „Rund um die Geburt“ haben interessierte Eltern in diesem Kurs die Möglichkeit, Maßnahmen im Umgang mit kleinen und großen Notfällen zu erlernen.
Die Lehrgänge, die auf reges Interesse stießen, wurden von den Teilnehmern als wichtige
Grundlage gewertet, um im Notfall richtig handeln zu können.
Unter der Leitung von Heilpraktiker Holger List wurden Verhaltensmaßnahmen erarbeitet, die es betroffenen Ersthelfern ermöglichen, in Notfallsituationen Säuglingen und Kleinkindern sicher und zielgerecht zu helfen.
Themen wie das Erkennen von Gefahrensituationen, psychische Betreuung von Kindern, stabile Seitenlage, Herz-Kreislauf-Wiederbelebung, Verhalten bei möglichen Knochenbrüchen oder Vergiftungen u.v.m., wurden in Theorie und Praxis geschult.

Zusammen entspannen


Sie erlernen in der Kleingruppe Methoden zur Verminderung körperlicher und seelischer Anspannung und Abbau von Stress.
Unter Leitung einer Entspannungstherapeutin lernen Sie Autogenes Training und progressive Muskelentspannung nach Jacobsen. Entspannung mit Körper-und Phantasiereisen.
Der Focus bei der Vermittlung liegt auf der Integration der Techniken in den Alltag.